Willkommen bei der Friseurinnung Kitzingen Stadt und Land, in der Welt der Mode, der Farbe und der Haare.

Vieles macht die Arbeit mit unseren Kunden spannend und abwechslungsreich. Stetige Weiterbildung lässt Sie Freude und Sicherheit empfinden, die Sichtweise wechseln und liebe Kollegen kennen lernen.
Wir als Innung Kitzingen Stadt und Land sind rege und arbeiten eng und vertrauensvoll mit dem Zentralverband in Köln und dem Landesinnungsverband in München zusammen. Die Ausbildung unseres Berufsnachwuchses liegt uns besonders am Herzen. Das Mitwirken in den Prüfungsausschüssen ist mit großer Verantwortung verbunden und wir freuen uns auf Ihr Engagement in den Prüfungsphasen. Die Sitzungen sind generell informativ und gut besucht, sodass der fachliche Austausch auf Meisterniveau gewährleistet ist.
 

• •
Sie können Ihre Ideen von der örtlichen Innung über den Landesverband zum Zentralverband bis hin zur Bundespolitik voranbringen und Sie sichern sich den Zugang zu vielen Dienstleistungen unserer örtlichen Innungen!

Obermeisterin Monika Henneberger, 97346 Mainbernheim, TEL: 09323 - 279
mail: M.Henneberger| at |friseurinnung-kitzingen.de

Geschäftsstelle Horst Keim, 97342 Michelfeld, TEL: 09332 - 4924

• •

Die Innung ist der freiwillige Zusammenschluss von selbstständigen Handwerksmeisterinnen gleicher oder einander nahe stehender Handwerke. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Der Innungsbereich erstreckt sich in der Regel auf einen Stadt- bzw. Landkreis oder einen Regierungsbezirk. Die Aufsicht über die Handwerksinnung führt die Handwerkskammer.

Mitglied der Friseurinnung kann jeder selbstständige Friseur werden.

 

Hier sparen Sie Geld

  •  ec - Kartenterminals
  •  Fachseminaren
  •  GEMA - Gebühren
  •  Hotels
  •  Kassen - Software
  •  Neuwagenkauf
  •  Saloneinrichtungen
  •  Scheren
  •  Strom
  •  Tarifverträgen
  •  Telefon
  •  Versicherungen
  •  Zeitschriften
  •  Zwischen- und Gesellenprüfungsgebühren
  •  Betriebsärztlicher und sicherheitstechnischer Betreuung 

 

 

 

 

Alle Leistungen inklusive

  • Arbeitshandbuch des Landesinnungsverbandes mit allen aushangpflichtigen Unterlagen
  •  kostenlose Beratung zu den Tarifverträgen, bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen oder Problemen mit Behörden
  •  Recherche im Markenregister des Deutschen Patent- und Markenamtes
  •  Fortbildungsveranstaltungen des Landesinnungsverbandes
  •  zweimal jährlich Mode-Präsentationen

Ihr Informationsvorsprung

  • regelmäßig aktuelle und berufsbezogene Informationen
  • praxisnahe Veranstaltungen
  • Seminare zu aktuellen Branchenthemen

Ihre Interessenvertretung

  • sie bezieht Stellung im Interesse der selbstständigen Friseure gegenüber Politik, Gewerkschaften, Behörden und in der Öffentlichkeit, in den Kommunen, auf Landes- und Bundesebene sowie in Europa.
  • Friseurinnung, Landesinnungsverband und Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks sind die einzigen gesetzlich legitimierten Vertreter der Interessen selbstständiger Friseure und Arbeitgeber im Friseurhandwerk.
  • Dei Mitgliedschaft in der Innung ist freiwillig.
  •  Die Mitglieder wählen Ihre Vertreter auf Innungs-, Landes- und Bundesebene und bestimmen die Politik Ihrer Berufsorganisation mit.

Profitieren Sie von unserer Öffentlichkeitsarbeit

  • öffentlichkeitswirksame Großveranstaltungen
  • professionelle Pressearbeit
  • gemeinsame Nachwuchswerbung

Was kostet die Mitgliedschaft

  • €/Jahr Mitgliedsbeitrag
  • € Steigerungsbetrag je Vollzeitkraft
  • € Steigerungsbetrag je Teilzeitkraft
  • € Steigerungsbetrag je Auszubildende/r

Im Mitgliedsbeitrag sind enthalten:

  • Beitrag zum Zentralverband
  • Beitrag zum Landesinnungsverband
  • Beitrag zur Kreishandwerkschaft
  • Werbebeitrag für die Imagewerbung des Zentralverbandes
  • Mitgliederversammlungen, Stammtische, Innungsausflüge usw. sind Plattformen für den fachlichen Austausch und liefern wertvolle Hilfen
  • als gesellige Zusammenkünfte sind sie  willkommene Abwechslung im Geschäftsalltag und fördern die Gemeinschaft
  • einige der Vorteile beruhen auf Rahmenvereinbarungen des Landesinnungsverbandes oder des Zentralverbandes.
  • sie gelten für Innungsmitglieder nur dann, wenn die Innung auch Mitglied im Landesinnungsverband ist.

 

Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks

Pettenkoferstraße 7
80336 München
Bundesrepublik Deutschland
Tel.: +49 (0)89 55 02 93 02
Fax: +49 (0)89 55 02 93 43
E-Mail: info@friseurebayern.de

Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Elisenstraße 5-9, 50667 Köln
Tel: +49(0)221-973037-0
Fax: +49(0)221-973037-30
E-Mail: info@friseurhandwerk.de 

Alle Informationen rund um die HAARE 2016 und die Wettbewerbe finden Sie hier:

www.haare-bayern.de

www.friseurhandwerk.de/wettbewerb

Ehrenamtliche Sozialrichter aus dem Friseurhandwerk bei einer Schulung
- der LIV dankt für dieses Engagement. Monika Henneberger (3.v.links) vertritt das Ehrenamt vorbildlich.

Selbstverwaltung ist ein Markenzeichen der gesetzlichen Krankenversicherung. Die ehrenamtlichen Verwaltungsräte der Krankenkassen stehen für Bürgernähe und Verantwortung. Sie verbürgen die Orientierung an den Bedürfnissen der Kunden. Bei der IKK classic treffen Vertreterinnen und Vertreter von handwerklichen Beschäftigten und Arbeitgebern alle grundlegenden Entscheidungen. Sie werden alle sechs Jahre durch Sozialwahlen bestimmt. Die gesetzliche Krankenversicherung lebt vom ehrenamtlichen Engagement. Mit einem Filmclip wirbt die IKK classic im Internet für die Mitwirkung bei dieser wichtigen Aufgabe. Ein Ziel ist, mehr Frauen und junge Leute für die Selbstverwaltung, Arbeitgeber wie Versicherte zu gewinnen. Haben Sie Lust, mitzumachen? Wie das geht, erfahren Sie in weniger als drei Minuten in einem Film unter www.ikkclassic.de - selbstverwaltung. Auch die Unfall- und Rentenversicherungen organisieren sich nach dem Prinzip der Selbstverwaltung. Für die Sozialwahlen 2017 werden derzeit bei allen Sozialversicherungsträgern die Wahllisten vorbereitet und zusammengestellt. Nicht zuletzt aus Altersgründen scheiden immer wieder Personen aus und Nachfolger werden somit gesucht. Melden Sie sich bei Ihrer Innung oder beim Landesinnungsverband, wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren wollen. Als Arbeitgeberorganisationen können sie über ihre Dachverbände Kandidaten für die Wahlen melden. Selbstverwaltung lebt vom Mitmachen!

 

• • Impressum & Datenschutz • •

• • Kontakt • •

Obermeisterin
Monika Henneberger

Mainbernheim • • Schützenstr. 4
TEL: 09323 - 279

www.friseurinnung-kitzingen.de